Schillerkopf

Schillerkopf

icons8-stop-90

leicht

icons8-alpen-90

Schillerkopf2006m

icons8-doppelt-hoch-90

800m

icons8-zeitspanne-90

3h

icons8-kompass-90

SO

icons8-dog-house-90

Wanderparkplatz Tschengla

Tourenbericht:

Der Schillerkopf zählt zu den schönsten Berggipfeln in der Region Brandnertal. Am 11.11.2019 habe ich die Zeit genutzt und eine Wanderung auf den Schillerkopf unternommen. Warum gehört dieser Gipfel zu den schönsten in Vorarlberg? Ganz einfach – am Gipfel angekommen erlebt man eine beinahe grenzenlose Aussicht über das Rheintal und die Silvretta.

 

Mein Auto habe ich am Wanderparkplatz am Bürserberg (Tschengla) abgestellt. Von dort geht es dem beschilderten Wanderweg entlang, bis zum Schillersattel. Bis zum Schillersattel hat man bereits die beste Aussicht auf den Schillerkopf.

 

Am Schillersattel angekommen geht der Wanderweg links weg und verschwindet hinter dem Sattel. Zwischen Latschen und immer felsiger werdendem Gelände geht der Wanderweg steil nach oben. Ab dem Schillersattel wechselt der Wanderweg seine Markierung von „rot“ auf „blau“. Dies bedeutet, dass die letzten Meter (ca. 3/4h Gehzeit) ausgesetzter sind und Trittsicherheit vorhanden sein muss.

 

Der Gipfelaufstieg (letzten Meter) ist mit Stahlseilen, an denen man sich festhalten kann, abgesichert.

 

Abstieg:
Es besteht die Möglichkeit den Schillerkopf über den Aufstiegsweg wieder zu verlassen.
Anderenfalls besteht auch die Möglichkeit ein Rundweg zu gehen. (einfach der Beschilderung folgen).
Vom Gipfel, übern den Rundweg bis zum Wanderparkplatz (Ausgangspunkt) beträgt die Gehzeit ca. eine Stunde.

 

Du bist an Hochtouren interessiert?
– Alphubel
Großglockner

Mathias

Icons

All Images from Stop icon icon by Icons8

Secured By miniOrange